Mode

Modebewusste Frau verwandelt Second-Hand-Kleidung in atemberaubende Outfits.

Pin
Send
Share
Send
Send


Vor einigen Jahren beschloss die Modefrau Jillian Owens aus South Carolina, die Einstellung der ganzen Welt zur Mode zu ändern. Sie beobachtete die Zunahme der Modehäuser, die Zahl der neuen und sehr teuren Klamotten und war mit dieser Situation nicht zufrieden. Die Kleidung wurde teurer, die Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter in den Fabriken verschärften sich, die Umweltbelastung wurde größer. Dann begann sie ihre eigenen Ermittlungen bei örtlichen Second-Hand- und Wohltätigkeitsorganisationen, um billige Outfits zu finden und ihnen ein zweites Leben zu geben.

Die Designerin kaufte alte Kleidung für weniger als einen Dollar und verwandelte sie geschickt in neue und modische Kleidung: Sie beschnitt etwas, brachte es irgendwohin, malte es neu und fügte neue Elemente wie Schleifen, Knöpfe und Gürtel hinzu.

Mit ihrem Beispiel hat sie bewiesen, dass Sie für einen kleinen Betrag Ihre Garderobe komplett auf den neuesten Stand bringen können.


Pin
Send
Share
Send
Send