Für das Grundstück

Einfache und kostengünstige Möglichkeit, einen Teich auf dem Grundstück anzulegen

Pin
Send
Share
Send
Send


Der Prozess der Schaffung eines kleinen Reservoirs auf dem Gelände ist nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick scheint. Es ist nicht erforderlich, Experten einzuladen oder teure Materialien zu kaufen. Das erste, was Sie tun müssen, ist die Größe und Position des Teichs auf dem Gelände zu bestimmen. Vorab ist zu klären, ob die Gesetzgebung der Region diesbezüglich Einschränkungen aufweist. Als zweites muss entschieden werden, ob das Reservoir dekorativ ist oder ob sich Fische darin ansiedeln. Die zweite Option ist natürlich aufwändiger und erfordert in Zukunft eine komplexe Pflege. Nachdem der Ort und die Größe der zukünftigen Struktur festgelegt wurden, beginnen wir, den Boden auf die gewünschte Tiefe zu graben.

Anschließend muss das Enthärtungsmaterial so ausgelegt werden, dass der künstliche „Boden“ des Reservoirs nicht durch Steine, Wurzeln oder andere scharfe Gegenstände beschädigt wird, die in den Boden gelangen können. Sie können alte Zeitungen, Sand oder sogar einen undichten Teppich als Polster verwenden. Über dem gewählten Material bleibt der dichte Film im Inneren. Es ist besser, es mit einem Rand zu kaufen, damit freie Kanten auf der Oberfläche bleiben.

Zwei Nächte lang wird Wasser auf ein Drittel oder die Hälfte der Vertiefung gegossen, damit ein weiches Kissen durchhängt. Erst danach wird der überschüssige Film abgeschnitten. Jetzt können Sie beginnen, die Wände und den Boden des Teichs zu dekorieren und den Rand zu sehen. Als Material kann alles verwendet werden - Splitter, Steine, Kieselsteine, Ziegel, Schiefer, Bretter und jeder andere Bauschutt.

Pflanzen können oben angepflanzt werden. Wenn Sie einen Teich mit einem Springbrunnen bauen möchten, müssen Sie eine Pumpe im Wasser installieren.

Pin
Send
Share
Send
Send