Handarbeiten

Dekorative Kissen in Patchwork-Technik - Patchwork-Vielfalt, die das Auge erfreut

Pin
Send
Share
Send
Send


Dekorative Kissen passen immer gut in das Dekor und geben ihm Wärme und Komfort. Wenn Sie sie mit Ihren eigenen Händen leicht machen möchten. Hierfür eignet sich am besten die Patchwork-Technik. Durch Quilten können Sie ein abwechslungsreiches Design erstellen. Die Größe und das Farbschema können auch unabhängig voneinander ausgewählt werden.

Zusammen mit den bekannteren quadratischen Kissen in der Patchwork-Technik können Sie runde und sogar geformte Kissen herstellen.

Keine Seltenheit und Kissen Spielzeug. Hell und die Aufmerksamkeit der Kinder auf sich ziehend, fügen sie sich perfekt in das Interieur des Kinderzimmers ein.

Durch die Wahl der Patchwork-Technik können Sie zusätzlich ein Kissen gesteppt, mit Fransen, Paspeln und anderen dekorativen Elementen versehen.

Mit den einfachsten Schemata ist es einfach, exklusive Kissen zu erhalten, die das Highlight der Situation darstellen. Die Hauptsache ist, geeignete Stoffteile auszuwählen und die Größe zu bestimmen.

Eine Meisterklasse hilft Ihnen zu verstehen, dass die Arbeit nicht zu schwierig ist.

"Russian Square" - ein stilvolles Kissen mit geometrischem Muster

Beginnen Sie mit der Erstellung eines Musters, legen Sie das Farbschema fest und bereiten Sie die erforderliche Stoffmenge für das ausgewählte Muster vor. Tatsächlich besteht das Kissen aus Dreiecken und Streifen, die zu Quadraten zusammengefügt sind. Wenn Sie mehrere Kissen unterschiedlicher Größe erstellen möchten, ist es einfacher, die Details nicht zu reduzieren, sondern die Anzahl der Spuren zu verringern.

Vergessen Sie beim Zuschneiden des Stoffes nicht die Zulagen. Wenn alle Details geschnitten sind, können Sie mit der Montage fortfahren.

Nähen Sie die Spitzen der großen Dreiecke an den zentralen Platz und erhalten Sie einen neuen Platz.

Wir bügeln den alten Stoff und richten das neue Quadrat aus. Ecken nähen, nicht zu vergessen, den zu den Zulagen hinzugefügten zusätzlichen Stoff zu verstauen oder zuzuschneiden.

Dann sammeln wir Schritt für Schritt die inverse Pyramide und ergänzen sie mit Ecken. Falls gewünscht, können an den Rändern die Ecken und Streifen vergrößert werden.

Das fertige Quadrat wird abgestreift und in einem Kissenbezug gesammelt und dann hineingefüllt.

Kissenbezüge aus Fetzen zu sammeln - faszinierende Beschäftigung. Montagemöglichkeiten sind unterschiedlich. Alles ist hier nur durch die Gedankenflucht, den Wunsch zu schaffen und die Verfügbarkeit von Ausgangsmaterial begrenzt.

      

                                                                               

Zur Verdeutlichung noch ein paar Workshops im Videoformat:

Sehen Sie sich das Video an: Kissen in Blumenform. DIY einfach kreativ (April 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send